Wir sind ein taiwanesischer Hersteller von Tofu- und Sojamilchmaschinen. Wir bieten auch Tofu- und Sojagetränkekerntechnologien an und übertragen sie an unsere globalen Partner.

Ergebnis 1 - 2 von 2
  • Sojasprossen
    Sojasprossen

    Wie der Name schon sagt, sind Sojabohnensprossen gekeimte Sojabohnen, ähnlich wie Mungbohnensprossen. Sojabohnensprossen haben jedoch eine knusprigere Textur und einen stärkeren Geschmack als Mungobohnensprossen. Die Köpfe der Sojabohnensprossen sind größer und fester. Außerdem sind Sojabohnensprossen nahrhafter als Sojabohnen. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Proteine, Vitamine, Folsäure und Mineralien und haben zahlreiche vorteilhafte Wirkungen bei der Vorbeugung von Krebs, Arteriosklerose und Schlaganfall. Sojabohnensprossen sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, die in der koreanischen Küche eine unverzichtbare Rolle spielen. Es wird oft für Salate, Suppen und auch auf Bibimbap verwendet.


  • Mungobohnensprossen
    Mungobohnensprossen

    Mungobohnensprossen werden in der chinesischen Küche seit Jahrhunderten in großem Umfang verwendet. Die knusprige Textur und der leicht süße Geschmack machen es beliebt. Am wichtigsten ist, Mungobohnensprossen haben zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Sie sind reich an Eiweiß, Vitamin C und Folacin, aber kalorienarm, unterstützen das Immunsystem und verlangsamen den Alterungsprozess. Mungobohnensprossen eignen sich für Salate, Vorspeisen und Pfannengerichte. Das Mischen von Sprossen, Eiern, Gemüse, Fleisch oder Meeresfrüchten und das Rühren mit einigen Gewürzen wird zur berühmten kantonesischen Küche, Egg Foo Yung.



Ergebnis 1 - 2 von 2

Pressemitteilung